Ab August ziehen wir Entenküken der Rasse „französische Flugente“ auf. Diese Hochbrutflugenten haben ein sehr mageres, aromatisches Fleisch. Die männlichen Tiere, Erpel, unterscheiden sich in der Größe sehr stark von den weiblichen Enten. Bei gleichem Alter werden die ausgewachsenen Erpel mit 3,5kg bis 4,5kg geschlachtet, die weiblichen Enten dagegen mit 1,8kg bis 2,2kg. Die Flugenten halten wir artgerecht im Stall auf Stroh mit ausreichendem Platz.
Das Rupfen der Enten bereitet viel Mühe, oft müssen die Federkiele mit den Fingern einzeln ausgezogen werden. Wir schlachten die Enten bereits ab Mitte Oktober bis Weihnachten.

Frische Flugenten: 11,90 €/kg